Bremsit®-Werkstoffe nach Werkstoff-Nummern geordnet

    WS 4500
gewebtes Bremsband, imprägniert, flexibel, hellbraun, asbestfrei

Empfohlene Einsatzgebiete: Krananlagen, Ankerwinden, Bandbremsen allgemein, Bohranlagen.

Zulassung vom Germanischen Lloyd: Zertifikatnr. 43244-02HH vom 21.10.2002
    WS 5300
buna-kunstharzgebunden, mit Stahlwolle, mittelgrau, flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen in Kränen, Winden, Gabelstaplern, allgemeiner Maschinenbau
    WS 5504
buna-kunstharzgebunden, ohne Metall, schwarz-grau, flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen in Kränen, Winden, Gabelstaplern, allgemeiner Maschinenbau 

Zulassung vom Germanischen Lloyd: Zertifikatnr. 43243-02HH vom 21.10.2002
    WS 5773
elastomer-kunstharzgebunden, ohne Metall, schwarz-grau, zähhart, nur wenig flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau 
    WS 5900
heiss verpresstes Reibelement mit Kunstkautschuk- und überwiegender Kunstharzbindung, metallfrei; ferner versehen mit einem hohen Anteil an reibwertsenkenden Zusatzstoffen

Bevorzugte Einsatzgebiete: Reibbelag in trocken laufenden Elektromagnet-Scheibenbremsen von Bemsmotoren
    WS 5902
heiss gepresstes oder gewalztes Reibelement mit paritätischer Kautschuk- , Kunstharzbindung und hohem Stahlwolleanteil

Bevorzugte Einsatzgebiete: Fliehkraftkupplungen
    WS 5903
elastomer-kunstharzgebunden, massegepresst, ohne metallische Bestandteile, schwarz-grau, zähhart, nur wenig flexibel, asbestfrei

Bevorzugte Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5904
heiss verpresstes Reibelement mit paritätischer Kautschuk-, Kunstharzbindung, metallfrei; weiterhin versehen mit anorganischen Fasern von hohem Wärmeisolierungsvermögen sowie reibwertstabilisierenden und verschleissmindernden anorganischen Zusatzstoffen

Bevorzugte Einsatzgebiete: Elektromagnetbremsen, Federdruckbremsen, Elektromagnetkupplungen
    WS 5905
heiss verpresstes Gleitelement mit hoher Spezialkunstharzbindung, versehen mit hochwertigen organischen Fasern als Asbestsubstitut, metallfrei

Bevorzugte Einsatzgebiete: Elektromagnetbremsen, Federdruckbremsen, Elektromagnetkupplungen
    WS 5906
heiss verpresstes Reibelement mit überwiegender Kunstkautschuk- und Kunstharzbindung, metallfrei; weiterhin versehen mit sehr dünnen anorganischen Fasern von hohem Wärmeisolierungsvermögen sowie reibwertstabilisierenden und verschleissmindernden anorganischen Zusatzstoffen

Bevorzugte Einsatzgebiete: Elektromagnetbremsen, Federdruckbremsen, Elektromagnetkupplungen
    WS 5907
heiss verpresstes Reibelement mit überwiegender Kunstkautschuk- und Kunstharzbindung, metallfrei

Bevorzugte Einsatzgebiete Reibbelag in trocken laufenden Elektromagnet-Scheibenbremsen von Bremsmotoren 
    WS 5911
elastomer-kunstharzgebunden, massegepresst, ohne metallische Bestandteile, schwarz-grau, nicht flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5913
elastomer-kunstharzgebunden, mit Stahlwolle, massegepresst, grau, nur wenig flexibel

Bevorzugte Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5915
heiss verpresstes Reibelement mit überwiegender Kunstkautschuk- und Kunstharzbindung auf Korkbasis, metallfrei

Bevorzugte Einsatzgebiete: Sport- und Trimmgeräte, Bremsen an Bandzylindern
    WS 5918
kunstkautschuk-kunstharzgebunden, ohne metallische Bestandteile, flexibel, dunkelbraun

Bevorzugte Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau, Bergbaufreigabe
    WS 5922
kunstkautschuk-kunstharzgebunden, ohne Metallanteile, dunkelbraun, flexibel

Bevorzugte Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5924
überwiegend kunstkautschuk-gebunden, ohne metallische Bestandteile, flexibel, dunkel-grün

Empfohlene Einsatzgebiete: Kupplungen und Bremsen mit geringen Energieumsätzen und überwiegend statischem Reibeinsatz
    WS 5925
kunstkautschuk-kunstharzgebunden, ohne metallische Bestandteile, flexibel, grauschwarz

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5965
buna-gebunden, massegepresst, formgepresst

Empfohlene Einsatzgebiete: Kranbremsen, schwere Hebezeuge und allgemeiner Maschinenbau
    WS 5970
buna-kunstharzgebunden, mit Metallfaseranteilen, grau, formgepresst, hochverdichtet, zähhart

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 5990
Gewebe mit Messingseele, imprägniert, gering flexibel, schwarz

Empfohlene Einsatzgebiete: Bandbremsen allgemein, spez. Trommelbremsen
    WS 6120
elastomer-kunstharzgebunden, ohne Metall, schwarz-grau, zähhart, nur wenig flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau, Scheibenbremsbelag für Schienenfahrzeuge
    WS 6230
buna-kunstharzgebunden, ohne Metall, schwarz-grau, flexibel

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau
    WS 6445
elastomer-kunstharzgebunden, ohne Metall, schwarz-grau, nur wenig flexibel, zähhart

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau, Scheibenbremsbelag für Schienenfahrzeuge
    WS 6707
buna-kunstharzgebunden, mit geringem Messingmetallgehalt, schwarz-grau

Empfohlene Einsatzgebiete: Bremsen und Kupplungen im allgemeinen Maschinenbau, besonders geeignet bei mechanischen Belastungen

Kontakt auf einen Blick

Bremsit® GmbH
Arthur-Hecker-Str. 1
71093 Weil im Schönbuch
Deutschland

  +49 7157 560 168
  +49 7157 560 200
  mail@bremsit.de  
  www.bremsit.de

Leistungsportfolio

  • Bremsbeläge
  • Kupplungsbeläge
  • Gleitschienen
  • Gleitformteile